Image

Kennung
Anzahl Stellen
Umfang
Vergütung
Beginn
Bewerbungsfrist
252457
1
100 % (38,7 h)
EG 13 TV-L
baldmöglichst
31.07.2024
Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.
fachlich
Ansprechpartner*in

Prof. Dr. Anke Wischmann
anke.wischmann@uni-flensburg.de
Verwaltung
Ansprechpartner*in

Inken Alsen
bewerbung(at)uni-flensburg.de

Wir bieten:

  • einen Arbeitsplatz in einem wertschätzenden und kollegialen Umfeld
  • sichere Vergütung nach Tarif
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • die Möglichkeit zu fachlichen Fortbildungen
  • die kostenlose Teilnahme an Sprachkursen an der EUF
  • die Nutzung des Sportzentrums der EUF zu vergünstigten Konditionen
  • Ticketermäßigungen im Personennahverkehr (Job-Ticket)

An der Europa-Universität Flensburg an der Fakultät III ist eine Stelle der

Studiengangskoordination am Institut für Erziehungswissenschaften

zunächst befristet für fünf Jahre zu besetzen. 

Der/die Stelleninhaber*in soll den Teilstudiengang Bildung, Erziehung, Gesellschaft in den lehramtsbezogenen Studiengängen der EUF in Zusammenarbeit mit der Teilstudiengangsleitung und den am Teilstudiengang beteiligten Kolleg*innen verantwortlich koordinieren.

Ihre Aufgaben:

  • Lehrveranstaltungsplanung und Koordination der am Teilstudiengang beteiligten Lehreinheiten
  • Kooperation mit Akteur*innen der Lehrer*innenbildung an der EUF
  • Beratung von Studierenden und Studieninteressierten
  • Qualitätssicherung im Studiengang, inklusive der Mitwirkung an Akkreditierungsverfahren
  • Betreuung der auf den Teilstudiengang bezogenen Veröffentlichungen des Instituts für Erziehungswissenschaften, etwa auf den Internetseiten der EUF
  • Koordination der Lehrplanung zwischen den am Teilstudiengang BEG beteiligten Lehreinheiten
  • Anbahnung und Pflege internationaler Studiengangskooperationen

Ihr Profil:

  • ein mindestens gut abgeschlossenes, erziehungswissenschaftliches oder anderweitig einschlägiges Hochschulstudium (Master, Diplom oder gleichwertig)
  • differenzierte Kenntnis der organisatorischen, strukturellen und rechtlichen Bedingungen universitärer Lehre
  • Deutsch und Englischkenntnisse (Deutsch C1, ein Zertifikat ist nicht zwingend erforderlich; Englisch mind. Grundkenntnisse)
  • Organisationsfähigkeit, proaktive und selbstständige Arbeitsweise
  • ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit und Sicherheit im Umgang mit den verschiedenen intern und extern Beteiligten 

Wünschenswert:

  • Erfahrungen im Wissenschafts- und Studiengangsmanagement
  • eigene universitäre Lehrerfahrung in der Erziehungswissenschaft (oder anderen einschlägigen Disziplinen)

Die Europa-Universität Flensburg möchte in ihren Beschäftigungsverhältnissen die Vielfalt der Biographien und Kompetenzen fördern. Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben. Bewerbungen von schwerbehinderten und ihnen gleichgestellten Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Europa-Universität Flensburg strebt in allen Beschäftigtengruppen ausgewogene Geschlechterrelationen an.

Auf die Vorlage von Lichtbildern/Bewerbungsfotos verzichten wir ausdrücklich und bitten daher, hiervon abzusehen.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung