Image

Kennung
Anzahl Stellen
Umfang
Vergütung
Beginn
Bewerbungsfrist
272202
1
100 % (37,7 Std.)
EG 8 TV-L
baldmöglichst
15.07.2022
Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.
fachlich
Ansprechpartner*in

Nils Düster
nils.duester(at)uni-flensburg.de
Verwaltung
Ansprechpartner*in

Inken Alsen
alsen(at)uni-flensburg.de

Wir bieten:

  • einen Arbeitsplatz in einem wertschätzenden und kollegialen Umfeld
  • sichere Vergütung nach Tarif
  • Flexible Arbeitszeiten inkl. mobilem Arbeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • die Möglichkeit zu fachlichen Fortbildungen
  • die kostenlose Teilnahme an Sprachkursen an der EUF
  • die Nutzung des Sportzentrums der EUF zu vergünstigten Konditionen
  • Ticketermäßigungen im Personennahverkehr (Job-Ticket)

An der Europa-Universität Flensburg (EUF) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Sachbearbeitung in der Abteilung Studierendenservice

unbefristet zu besetzen.

Das Entgelt richtet sich bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen bei Entgeltgruppe 8 TV-L. Diese Ausschreibung richtet sich gleichermaßen an Beschäftigte des Landes Schleswig-Holstein und an externe Bewerberinnen und Bewerber. Die Abteilung Studierendenservice der Europa-Universität Flensburg umfasst die Bereiche Zentrale Studienberatung, Studienplatzbewerbungs- und Zulassungsverfahren, Servicezentrum für Prüfungsangelegenheiten (SPA), die zentrale Anerkennungsstelle sowie die zentrale Raumplanung. Die ausgeschriebene Sachbearbeitung soll im aufzubauenden Bereich Semestermanagement tätig werden, dies umfasst insbesondere das Anlegen von Lehrveranstaltungen und Prüfungen im Campus-Management-System sowie das Nachhalten dazugehörender Informationen. Die Überführung dieser aktuell dezentral erledigten Aufgaben in einen zentralen Prozess zu begleiten, wird in den kommenden Jahren einige Herausforderungen im Arbeitsalltag bieten. Als zweites Aufgabengebiet wird die Sachbearbeitung von Anerkennungs- und Anrechnungsverfahren von Studien- und Prüfungsleistungen dieser Stelle zugeordnet. Daneben ist die Abdeckung saisonale Spitzen in der Sachbearbeitung anderer Bereiche der Abteilung selbstverständlich. Gesucht wird eine Persönlichkeit mit ausgesprochener Dienstleistungsorientierung, die den Spagat zwischen ausgeprägt kreativen Prozessen der Semesterplanung und der Genauigkeit eines Buchhalters bei der Bearbeitung nicht nur beherrscht, sondern als Herausforderung für ihre zu erfüllenden Arbeitsanforderungen versteht. Sie halten nicht nur ihren eigenen Aufgabenbereich mit den zugeordneten Aufgaben tagesaktuell im Blick, sondern binden die Aufgaben in einen großen Kreis ineinander verschränkter Tätigkeiten vieler Menschen mit ein, die nur in ihrer Gesamtheit zu einem Ergebnis führen. Die notwendigen kommunikativen Herausforderungen bewältigen Sie ohne Mühe, da Sie stets die Abhängigkeiten der getroffenen Entscheidungen untereinander abwägen, mitdenken und abteilungsübergreifend kommunizieren. In der Betreuung des Bereiches Anerkennung/Anrechnung sind Sie der Ruhepol im Spannungsfeld konträrer Interessenlagen unterschiedlicher Akteure und gleichen diese souverän und wertschätzend aus.

Ihre Aufgaben:

  • Erfassung des Lehr- und Prüfungsangebotes der Ihnen zugeordneten Bereiche.
  • Aufbereitung der eingegangenen Lehrangebote für das Lehrveranstaltungscontrolling.
  • Verknüpfung des Prüfungsangebotes mit den zugehörigen Lehrveranstaltungen.
  • Sachbearbeitung von Anrechnungs- und Anerkennungsverfahren.

Ihr Profil:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung/Studium und Tätigkeit in einem Beruf mit planenden und verwaltenden Anteilen.
  • Nachgewiesene Erfahrungen mit planenden und verwaltenden Tätigkeiten. 
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift. 
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit den Standard Office-Anwendungen, insbesondere Tabellenkalkulation und Datenbanken.

Besonders freuen wir uns über:

  • Ein hohes Maß an Organisationsvermögen, Teamfähigkeit bei selbstständiger Arbeitsweise, Kunden- und Serviceorientierung.
  • Aufgabenrelevante Erfahrungen im Bereich einer Verwaltung oder in einem kundenorientierten Dienstleistungsbereich, idealerweise im Hochschulbereich.
  • Ausgeprägtes Moderations- und Verhandlungsgeschick. 
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (entsprechend dem Niveau B2).

Die Europa-Universität Flensburg möchte in ihren Beschäftigungsverhältnissen die Vielfalt der Biographien und Kompetenzen fördern. Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben. Personen mit einer Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Europa-Universität Flensburg strebt in allen Beschäftigtengruppen ausgewogene Geschlechterrelationen an.

Auf die Vorlage von Lichtbildern/Bewerbungsfotos verzichten wir ausdrücklich und bitten daher, hiervon abzusehen.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung