Image

Kennung
Anzahl Stellen
Umfang
Vergütung
Beginn
Bewerbungsfrist
052346
1
100 %
EG 13 TV-L
01. August 2023
30.11.2022
Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.
fachlich
Ansprechpartner*in

Prof. Dr. Beate Blaseio
blaseio(at)uni-flensburg.de
Verwaltung
Ansprechpartner*in

Inken Alsen
alsen(at)uni-flensburg.de

Wir bieten:

  • einen Arbeitsplatz in einem wertschätzenden und kollegialen Umfeld
  • sichere Vergütung nach Tarif
  • Flexible Arbeitszeiten inkl. mobilem Arbeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • die Möglichkeit zu fachlichen Fortbildungen
  • die kostenlose Teilnahme an Sprachkursen an der EUF
  • die Nutzung des Sportzentrums der EUF zu vergünstigten Konditionen
  • Ticketermäßigungen im Personennahverkehr (Job-Ticket)

An der Europa-Universität Flensburg ist zum 01.08.2023 eine Stelle als

wissenschaftliche Mitarbeiterin/ wissenschaftlicher Mitarbeiter (d/m/w) Akademischer Rat / akademische Rätin (d/m/w) mit überwiegender Tätigkeit in der Lehre in der Abteilung für Sachunterricht

unbefristet zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Lehre in den BA- und MA-Studiengängen der Abteilung für Sachunterricht im Umfang von 16 SWS (nach Absprache; u. a. im Praxissemester möglich)
  • zunächst eigene Forschungsschwerpunkte kleineren Umfanges – zu einem späteren Zeitpunkt ist eine Erhöhung der Forschungstätigkeit bei gleichzeitiger Reduzierung des Lehrumfanges beabsichtigt
  • Gewünschte fachliche Schwerpunkte: Digitales Lernen im Sachunterricht, Inklusion im Sachunterricht, BNE im Sachunterricht, Außerschulische Lernorte im Sachunterricht, Gesellschaftswissenschaftliches Lernen im Sachunterricht
  • Engagement in der Akademischen Selbstverwaltung sowie Gremienarbeit der Abteilung, des Instituts und der Universität
  • Betreuung und Begutachtung von Bachelor- und Masterarbeiten

Ihr Profil:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium mit dem Fach Sachunterricht im Rahmen eines Lehramtsstudiums (Master oder 1. Staatsexamen) 
  • eine abgeschlossene qualifizierte Promotion in der Didaktik des Sachunterrichts
  • Universitäre Lehr- und Prüfungserfahrung (inkl. Beratungserfahrung bei Unterrichtsbesuchen von Studierenden)
  • Lehramtsstudium und Vorbereitungsdienst mit Schwerpunkt Grundschule im Fach Sachunterricht sowie Unterrichtspraxis im Fach Sachunterricht der Grundschule nach dem 2. Staatsexamen 

Bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen ist eine Vergütung bis zur Entgeltgruppe 13 TV-L möglich. Bei Erfüllung der beamtenrechtlichen Voraussetzungen ist die Übertragung eines Amtes bis zur Besoldungsgruppe A 13 SHBesG möglich.

Die Europa-Universität Flensburg möchte in ihren Beschäftigungsverhältnissen die Vielfalt der Biographien und Kompetenzen fördern. Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben. Personen mit einer Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Europa-Universität Flensburg strebt in allen Beschäftigtengruppen ausgewogene Geschlechterrelationen an.

Auf die Vorlage von Lichtbildern/Bewerbungsfotos verzichten wir ausdrücklich und bitten daher, hiervon abzusehen.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung